Teens

   + Und in der Kategorie:
   + Und in der Kategorie:
Sortieren nach
 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   139   140   141   142   143   144   145   146   147   148   149   150   151   152   153   154   155   156   157   158   159   160   161   162   163   164   165   166   167   168   169   170   171   172   173   174   175   176   177   178   179   180   181   182   183   184   185   186   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197   198   199   200   201   202   203   204   205   206   207   208   209   210   211   212   213   214   215   216   217   218   219   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230   231   232   233   234   235   236   237   238   239   240   241   242   243   244   245   246   247   248   249   250   251   252   253   254   255   256   257   258   259   260   261   262   263   264 

Boys im Keller  Autor: Jaan Hole

Kategorie: Homosexuelle, Unter Zwang, Teens
10-15-2004
13514 views
Es war in der Unterstadt, warmen Morgen im Juni 1986, als ich knapp 16 geklopft wurde. Nach zwei Wochen Praxis auf dem Auto, bin ziemlich müde. Am Abend hatte nicht die Kraft noch gehen mit einer Klassenkameradin Julia, oder sogar mit Aufstehen für alle-alle-alle anderen spielen. Ich schloss meine Augen und sah einen dunklen Flur, die Berge von Metallspänen und abscheulich Pfütze von Motoröl ... Stop! Genug! Entspannen Sie sich! Am Samstag, genau um 05.00 Uhr ich weg war in einem Rucksack werfen Esel, nahm den Schlüssel aus dem Schuppen und in zwei Schritten befand sich im Keller. Der Weg zu unserer Scheune bestand ich blind: Zehn Schritte um die Ecke, sechs - auf der linken Seite ... Ich streckte seine rechte Hand. Eins, zwei ... Upps! Ich schauderte: Hand in jemandes Jeansjacke gestoßen, und eine heisere Stimme sagte: - Got Sie, Küken ..! Sergei, gibt es eine mehr! Aus dem Dunkel kam eine Stimme: - Probieren Sie es hier! Ich zog die Tür, aber stolperte ... Drei oder ... Lesen Sie mehr →

Gute Nacht

Kategorie: Teens
12-01-2004
2668 views
Ich möchte Ihnen, liebe Leser, über einen seiner sexuellen Erfahrungen zu erzählen. Er passiert in einer der warmen Sommer Weißen Nächte Petersburg. Mein Freund war älter als ich für 4 Jahre, und ich war damals 16. Wir beschlossen, das Dorf zu mir gehen, aber als wir ankamen niemand war nicht da, für uns ist es besser war. Mich wollen viele Jungs in meiner Schule gerecht zu werden, war ich einer der sexiest Gymnasiast. Ich habe eine schlanke Figur, Brust 3 Größen, glatte weiche Haut, lange dunkle Haare und grüne Augen ausdrucksvoll. Allerdings, und der Kerl war mein beneidenswerte Figur, sportlich, und so jedes Mal wenn ich ihn sah, war begeistert und wollte seinem Körper. Also, im Dorf hatten wir eine Scheune, aber wir hatten schon lange eine der erotischen Phantasien zu lieben im Heu zu machen. Und dieses Mal haben wir uns entschlossen, es zu versuchen. Er nahm mich in seine Arme, drückte ich ihm, und wir verschmolzen in einem leidenschaftlichen Kuss. Dann legten wir uns... Lesen Sie mehr →

Tante Natascha  Autor: TigerMan

Kategorie: In den Arsch, Teens
01-23-2005
15449 views
Von einem frühen Alter war ich sehr für das andere Geschlecht angezogen. Im Kindergarten, wenn alle Kinder in einem Zimmer geschlafen und mein Mitbewohner stellte sich heraus, Mädchen, ich lief immer seine Hand in ihr Höschen und erklärt, dass es nur ein Spiel. In der Grundschule habe ich erfunden das Spiel im Krankenhaus. " In diesem Spiel war ich ein Arzt, ein Mädchen, weibliche Patienten, mussten alle medizinischen Untersuchung unterziehen. Bei der Untersuchung, nahm ich alle meine Kleider ausgezogen und ihrer Patienten, bewegte Prüfung aller ihrer geheimen Orten. Schon damals stellte alle eine ungewöhnliche Größe meines Penis. Kindergärtnerin und sah mich seltsam lächelnd und Flüstern - "Dieser Kerl wächst, jemanden Glück." Indem Freunde mit älteren, erfand ich das Spiel in der "Keys Miau". Das Spiel war die Tatsache, dass führende und sein Assistent wurde einander Rücken, mit Assistenten ins Gesicht für alle anderen Teilnehmer im Spiel. Unter H... Lesen Sie mehr →

Über Natasha und Lena  Autor: gene

Kategorie: Teens
12-15-2004
4540 views
Dies geschah vor einigen Jahren. Wir haben dann studierte an der elften Klasse. Nun, das ist alles klar, sowohl Jungen und Mädchen, wie Sex, und vielleicht jemand, der Liebe. Doch jede Manifestation solcher Wünsche, aber es war kein Licht zu flirten. Es ist seltsam, natürlich, aber niemand in der Klasse der "Freunde", na ja, oder einfach nur nicht zeigen. Ich selbst war einer bescheuerten soklassnitsy, so schien es zu lieben, aber zu berichten, es hatte keine Eile, obwohl aus soklassnikov gehört, dass sie mich und zeigt ein gewisses Interesse. Anschließend ein paar Jahren schrieb ich ihr einen Brief, in dem er über seine Gefühle ganz klar gesagt, und vielleicht nicht ganz richtig (das war die Tatsache, dass ich nur Neugier verschlungen diktiert, denn ich wusste nie, was sie über mich denken und denkt, dass es sowieso). Im Allgemeinen schrieb ich, dass ich sie liebe (sie ging in eine andere Stadt, der Dichter schrieb), antwortete sie, dass keine derartigen Gefühl.... Lesen Sie mehr →

Bucklige  Autor: DPM

Kategorie: Homosexuelle, Group, Teens
10-22-2004
7904 views
Ich folgte ihm. Er ging langsam, als ob widerwillig, schwankend von einem Fuß auf, ging aus dem Schrank und humpelte von Zügen. Nation kopfüber her zwischen uns, aber ich wusste nicht verpassen ihn aus den Augen und konzentriert sich auf die lächerlichen Platzes hässlich Figur mit unglaublich langen Armen. Don't look back, als ob zuversichtlich, dass ich schonungslos folgen ihm leitete er in Richtung des einstöckigen Industriegebäude in den Vororten der Bahnhofsbereich. Ich schleppte ihn nach einem Seil dergleichen, nicht fangen wie immer war er überrascht auf die zunehmend wachsenden Inlandsmarkt Spannung und Aufregung beachten, werden meist durch ungewöhnliche voraus. Aber es gab keine Anzeichen. Alles war wie üblich in der Station WC, für welchen Nutzen unter "blau", so dass ihre Zahl für Anfänger Illusion der außerordentlichen Sitzungen der neue Möglichkeiten und Beziehungen geschaffen populär bekannt. Ich war wie ein Magnet hier fast jeden Tag für drei Ja... Lesen Sie mehr →

Mutter Schulfreund  Autor: Chariton Lampochkin

Kategorie: Unter Zwang, Der Verlust der Jungfräulichkeit, Teens
11-18-2004
20671 views
Alle Unschuld verloren in unterschiedlicher Weise. Oft ist dies eine lustige Gesellschaft durch Alkohol oder einem dunklen Platz in einer mondhellen Nacht, habe ich alle nicht traditionell. Ich war dreizehn Jahre alt und ich war in der siebten Klasse und wie es dazu kam, meine Schulfreundin Igor, den ein Freund war, um seinen Notebook mit laboratorkoy auf Physik (Ich gab ihm abgeschrieben). Ich klingelte und die Tür wurde von seiner Mutter aus irgendeinem Grund geöffnet, mit einem blassen Gesicht. - Guten Morgen, Olga und Igor zu Hause? - Ich war erschüttert. - Nein. Er war in der Klasse in Englisch. Kommt ein anderes Mal antwortete sie zerstreut .- und dann hinter ihr die Hand des Mannes, der mir reicht, und die Beschlagnahme der Jacke blitzte und zog mich hinein. Es gab mehrere maskierte Männer, griff einer von ihnen den Mund, obwohl ich so viel Angst, dass nicht einmal gedacht war zu weinen. - Ruhiger Typ, werden Sie gut verhalten Sie nichts geschehen: es kann mit ihne... Lesen Sie mehr →

Meet Olga

Kategorie: Teens
01-22-2005
2902 views
Dies geschah im Jahr 1999 an der Hütte mit all den Jungs, wenn wir auf einem kleinen ognedyshashego Schlange getreten und gegen Abend noch nicht eingetroffen Jungen, natürlich auch, brachten wir Varieté, den Abend Markups gut gewesen und der Junge aus einem benachbarten Gesellschaft prischel uns mit Kokoity devulkoy saßen wir ein wenig betrunken und alle gingen gemeinsam an den Strand und dann bekomme ich von nicht vznachay lenkte die Aufmerksamkeit auf die EU-Esel war rund und breit in den Hüften vobschem uns ec Arsch und wir sind mit Sasha fasziniert sprach zu diesem Thema und beschloss, dass wir heute hatten, wird die EU auf den Schwanz ab. Dann waren wir 15 Jahre alt und wir dachten nur ficken jemand Objekte. Und dann die Gelegenheit war, warum sie nicht versuchen zu nutzen. Ich bin mit Sasha und Ohrringe für die Feuer Brennholz sammeln ging, und Olga blieb auf der Bank sitzen mit den Jungs, dass wir im Frühsommer getan haben, in die Tassen Wodka und zapivku.Kogda kehrt... Lesen Sie mehr →

Ungewöhnliche Sommer

Kategorie: Homosexuelle, Teens
12-10-2004
5893 views
Sommer aus irgendeinem Grund habe ich immer langweilig. Alle Freunde in alle Richtungen links, aber man muss Sommerferien in der Stadt verbringen. Aber dies ist das Vorwort. Ich möchte Sie über einen solchen Sommer, dass mein Leben verändert erzählen. Damals hatte ich gerade neunten Klasse abgeschlossen, und wie kamen die Ferien, war ganz in sich hinein. Was im Sommer zu tun? Natürlich schwimmen, sonnenbaden, in der Regel eine Pause. Also tat ich. Die Abende verbrachte meist im Park, versuchen, sich vertraut mit den Mädchen. Aber wegen der Schüchternheit oder ein Ereignis, funktioniert es nicht. Aber es scheint, dass ich bemerkt. Ich hatte einen Mann bemerkt, Alter 25-26 Jahre auf einer nahe gelegenen Bank, die, was der Abend wollte ein Signal der Aufmerksamkeit zu senden. Während noch nicht erlebt, ich verstehe sie nicht. Es kann gesehen werden, er erkannte dies und beschloss zu gehen. Während er ging, konnte ich es sehe. Es war ein ziemlich großer Kerl (ca. 190 cm), sport... Lesen Sie mehr →

Über Angel

Kategorie: Lesben, Teens
01-12-2005
6892 views
Bei mir passiert diese kleine Geschichte, war ich schon 32 Jahre alt, und meine kleine angelku 15. Wir trafen uns in einem kleinen Vorort Dorf auf der Straße. Sie kam mit ihren Eltern bei der Jubiläumssitzung des Vereins, Kletterer. Auch ich war einmal in diesem Club und auch eingeladen wurde. Meistens traf einige Jungs mit wenigen Ausnahmen mit ihren Frauen. Sie schnell zu betrinken Wodka und vollständig in die Berge versetzt. Frauen beschäftigt in Haushalt tryapnoy, und hier bin ich, und lenkte die Aufmerksamkeit auf die junge Geschöpf, das mit absolut tot und langweilig Person sitzt auf dem Rand des Tisches und nahm eine Gabel in einem Teller Salat. Sie war wie die meisten Mädchen in ihrem Alter, ein Segen in der Brust, leicht getönt Augen, und die Kurve mit einem Grinsen auf ihrem Gesicht, wie, warum ich hier war schleppte nach unten. Ich war interessiert. Ich starrte sie an und sie fühlte sich bald die meiner Meinung nach sah in meine Richtung. Ich lächelte sie an. Sie ... Lesen Sie mehr →

Leben zwischen den Beinen. Die erste Lektion  Autor: Lizun

Kategorie: Group, Teens, Fetisch, Golden regen
11-30-2004
15554 views
Als ich in der Jahrgangsstufe 9 wurde an unserer Schule kam ein neuer Lehrer nannte sie Lena. Es war ein kurzes, blondes mit einer sehr guten Figur, ging immer mit einem hellen Make-up in Sandalen Fersen. Die ganze Schule war bei ihr gucken. Ich habe jede Gelegenheit benutzt, um ihre Beine polyubavatsya, ich liebte ihre Strumpfhose Zehen mit einem hellen pedekyurom. Wenn die Lektion, die sie an mir vorbei Ich bin verletzt Hände und alle, die ihren Weg geht und haben für eine lange Zeit, um die Show zu erneuern. Wie ich später erfuhr sie alles verstanden, und vor allem um meine letzte Partei verzögert. Eines Tages kam sie in die Hände von mir, schaute ich sie an und sah ein Lächeln. Am Ende der Lektion, sagte sie, dass ich nach der Schule ging. Schließen Sie die Tür und setze mich ", sagte Lena. Ich saß am Schreibtisch. Sie kam Raum und setzte sich auf den Tisch und stellen Sie Ihre Füße auf den nächsten Stuhl. Ich oboldeli, mein Traum war so nah, ich könnte nicht reiße... Lesen Sie mehr →
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   139   140   141   142   143   144   145   146   147   148   149   150   151   152   153   154   155   156   157   158   159   160   161   162   163   164   165   166   167   168   169   170   171   172   173   174   175   176   177   178   179   180   181   182   183   184   185   186   187   188   189   190   191   192   193   194   195   196   197   198   199   200   201   202   203   204   205   206   207   208   209   210   211   212   213   214   215   216   217   218   219   220   221   222   223   224   225   226   227   228   229   230   231   232   233   234   235   236   237   238   239   240   241   242   243   244   245   246   247   248   249   250   251   252   253   254   255   256   257   258   259   260   261   262   263   264